Home ⁄ Institut für Denkmalschutz und Kulturerbe von Montenegro

Institut für Denkmalschutz und Kulturerbe von Montenegro

Institut für Denkmalschutz und Kulturerbe von Montenegro

[space line=”yes”]

Das Institut für Schutz des Kulturerbes wurde 1948 gegründet. Ziel war es, den Schutz von Kulturdenkmälern im gesamten Gebiet von Montenegro zu gewährleisten. Der Tätigkeitsbereich umfasst die Sammlung, Verarbeitung von Dokumenten von Denkmälern aller Art und führt ein Zentralregister von unbeweglichen und beweglichen Kulturdenkmälern in Montenegro. Die Aufgaben zur Erhaltung der Denkmäler wird von Zentrum für Dokumente und Forschung, Abteilung für Schutz des architektonischen Erbes und für die Erhaltung von Kulturgütern (Atelier für die Erhaltung der Tafelbilder, Wandbilder, Mosaiken und Kunststoff Atelier für Konservierung von Metallen, Glas und Keramik, Atelier für Textilkonservierung und Atelier für die Erhaltung der alten Bücher und Dokumente) durgeführt. Das Institut in der ehemaligen österreichisch-ungarischen Gesandschaft untergebracht.

Komentariši

Vaša email adresa neće biti objavljivana. Neophodna polja su označena sa *