Home ⁄ Honig

Honig

Die Honig produktion war primitiv aber sie waren gut organisiert. Die Leute die sich um die Bienenstock gekümmert haben wurden Imker genannt. Diejenigen die für die Kirche an ihren Bienenstocken gearbeitet haben genossen besondere Privilegien, da sie von allen befreit wurden “Arbeit für Kirche und Staat.”
Bienen sind in erster Linie zum Zweck der Erlangung von Wachs gehalten worden, weil die Kirche angeordnet hat das in den Kirchen nur Kerzen aus Bienenwachs brennen dürfen “de operibus apum” –durch die Hand und arbeit der Bienen.

Met wird in vielen Haushalten verwendet. Der Beweis ist eine epische Dichtunge:
“Gieße Wein und Schnaps gibt was süße und Met dazu.” Met, heißt auch Honig Wasser” wird mit bestimmten kenntnissen in unserer gegent gemacht.
Viel wurde außerhalb verkauft und hatte einen angemessenen Preis. In Restaurants wurde es gekühlt serviert und diente als erfrischendes Getränk.

[space line=”yes”]

Hersteller von Honig:

  1. Danilo Vukmirović – Gornji Ceklin, 069/060-759
  2. Pavle Jablan – Rvaši, 067/449-671
  3. Momo Gazivoda – Rvaši, 067/877-087
  4. Rajko Đurašković –Dujeva, 069/345-040
  5. Lidija Martinović – Dubovik, 069/675-271
  6. Danilo Jovićević – Češljari, 020/714-114; 069/584-769
  7. Radojica Radović – Kosjeri, 069/551-380
  8. Nikola Martinović – Bajice, 069/352-003

Komentariši

Vaša email adresa neće biti objavljivana. Neophodna polja su označena sa *