Home ⁄ Bilard

Bilard

NJEGOS MUSEUM

Nach der Restauration im Jahr 1951 wurde aus der Biljarda das Njegoš und Ethnographische Museum.

Bilard  ist seine ehemalige Residenz die von James Ozeretskovsky geplant und  im Jahre 1838 erbaut wurde. Es ist nach dem Billardtisch bentannt worden was Njegoš aus Wien mit gebracht hat  – es war der erste und der einzige Billardtisch in Montenegro. In dem Gebäude schrieb Peter II Petrovic  Njegoš Dichter, Philosoph und geistlichen Führer Montenegros einige seiner bekanntesten Werke

Ticketpreis :

–        3€ (Einzelpersonen)

–        3€ (juristische Personen)

–        1,5€ (Kinder und Schüler)

–        10€ (Gruppentickets für alle Museen)

Öffnungszeiten :

–        09-17h (in der Saison)

–        09-16h (außerhalb der Saison)

Komentariši

Vaša email adresa neće biti objavljivana. Neophodna polja su označena sa *